Nette Urlaubtipps

Reiseplannung

Mein-Sanibel.de

Florida Reiseführer

Flüge nach Sanibel und Captiva

flug-fortmyersIIIDer Flughafen, der sich in der Nähe von Sanibel befindet ist der Fort Myers International Airport (Southwest Florida International Airport), ein kleiner Flughafen ausserhalb von Fort Myers. Von dort ist man mit dem Mietwagen in einer guten halben Stunde auf der Insel. Während früher noch Condor Direktflüge nach Fort Myers anbot, so ist momentan Air Berlin, die einzigste Fluggesellschaft in Deutschland die mehrmals wöchentlich (dienstags, donnerstags und samstags) direkt Fort Myers anfliegt. Flug kostet um die 700 Euro und los kann es gehen von den Flughäfen München, Düsseldorf, Stuttgart, Nürnberg, Dresden, Berlin und Hamburg. Da ich selbst aus der Frankfurter Region komme, finde ich es schon schade, dass kein Flug aus Frankfurt angeboten wird.  Daher möchte ich an dieser Stelle zwei Tipps geben für die jenigen, die gerne direkt fliegen möchten:  Am Stuttgarter Flughafen kann man bereits für 29 Euro für eine Woche Parken, wenn man im Voraus reserviert.  Stuttgart und Düsseldorf sind gut mit dem Zug ebenfalls zu erreichen. Aehnliche Angebote gibt es auch bei den anderen Flughäfen.

Alternativ kann man auch nach Miami oder Orlando fliegen. Flüge werden mehrmals täglich angeboten und so ist man ein wenig flexibler mit den Abflugsdaten. Zum Beispiel kann man mit der Lufthansa  so gut wie täglich von Frankfurt und Düsseldorf direkt nach Miami fliegen, als auch von Frankfurt nach Orlando.

Allerdings wartet bei beiden Destinationen eine dreistündige bzw. dreieinhalbstündige Autofahrt auf einen um auf die Insel zu gelangen.

Wem die Fahrt nach dem langen Flug zu anstrengend ist, kann beruhigt hier seinen ersten Stopp einlegen und sowohl in Miami bzw. Orlando einfach ein bis zwei Tage verbringen. Orlando bietet eine riesen Auswahl an Vergnügungsparks und so wird dieser erste Stopp für die Kinder (als auch für die Erwachsenen) zum unvergesslichen Erlebnis (z.B Walt Disney World oder Sea World) . In Miami lohnt sich ein Besuch der South Beach und das Bummeln durch die Art Deco Viertel, alternativ kann man die Stadt und Villen der Reichen mit einer Bootstour kennenlernen, die Tour ist sehr interessant.

Laut Fremdenverkehrsamt wird am Informationstand in der Ankunftshalle am Flughafen auch Deutsch gesprochen. Auskunft kann man auch telefonisch unter 001-239-590-4855 erhalten.


Kommentar hinterlassen

 

 

 

Folgende HTML tags koennen verwendet werden

<a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>