Nette Urlaubtipps

Reiseplannung

Mein-Sanibel.de

Florida Reiseführer

Naples, die Stadt der reichen in Florida

Etwa eine halbe Stunde mit dem Auto entfernt von Fort Myers, befindet sich die Kleinstadt Naples. Die Stadt zählt zu den exklusiveren Orten in Florida.

naples-hafenpromenadeNaples ist nicht Touristen überlaufen, sondern man hat das Gefühl, dass die Stadt noch den Ansässigen gehört. Das Städtchen besitzt eine lange Tradition als exklusives Ferienziel und Winterresidenz. Überwiegend reiche Menschen wohnen hier und so findet man die ein oder andere beeindruckende Villa. Es ist daher kein Wunder, dass Naples über eine Einkaufsstrasse (5th Avenue und die kreuzende 3rd Street) mit vielen luxuriösen Boutiquen, Restaurants und zahlreichen Galerien verfügt. Auch sonst findet man in Naples genügend Einkaufsmöglichkeiten. Neben der 5th Avenue und deren Modeboutiquen, gibt es auch genügend andere nette Shoppingpassagen, so zum Beispiel Tin City und der Waterfront Marketplace. Direkt am Wasser bietet Tin City eine etwas andere Atmosphere und lässt die nautische Vergangenheit der Stadt erahnen. Auch in Der Village on Venetian Bay gibt es weitere Boutiquen und Galerien zu entdecken.

Was gibt es sonst zu sehen?

Für Angelfreunde ist der denkmalgeschützte Fishingpier vom Jahre 1887 ein Muss. Seine T-Form-Bauart ist eher für Florida untypisch. Der Fishingpier ragt 300m heraus ins Wasser und noch heute kann man Fischern beim Angeln zusehen. Natürlich darf man auch selbst die Angelrute mitbringen.

naples-fishingpiernaples-pier

Man kann mit einem Trolley-Bus die Highlights der Stadt bequem kennenlernen. Laut Diskussionen anderer Urlauber schwanken die Meinungen über die angebotene Trolleybustour: Abhängig von Führung erfährt man mehr über die Stadt oder im schlimmsten Fall ist die die Trolleybustour ein netteres Taxi und die Stadt mobil zu entdecken.

naples-einkaufsstrasseDas Stadtzentrum (Downtown) ist besonders fußgängerfreundlich und die Terrassen der Restaurants laden zum verweilen ein. Als Stadtkern bezeichnen viele die Strassen 3rd Street South und die 5th Avenue. Die Gebäude sind alle im mediterranen Stil gebaut als auch die Palmen am Straßenrand sorgen für eine besonders schöne Atmosphäre beim Bummeln. Die bunten Farben der Häuser und die sauberen Strassen bzw. Fußwege wirken auf mich ein wenig zu perfekt und lassen das ganze ein wenig künstlich wirken. Angenehm ist es auf jeden Fall und vielleicht bin ich einfach das noble Shoppen in einer so makellosen Shoppingstrasse nicht gewohnt.

Erwähnenswert über die Stadt Naples ist ebenso, dass sie allein über 35 Golfplätze besitzt. Damit besitzt die Stadt die höchste Rate an Golfplätze pro Kopf (bzw. Golfer) in den USA. Also für alle Golfspieler nichts wie hin 🙂 (Mehr zum Thema Golfplätze in Südwest-Florida)

Übersicht Ausflugsziele auf Sanibel und Umgebung

Kommentar hinterlassen

 

 

 

Folgende HTML tags koennen verwendet werden

<a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>